U17-Beachvolleyballerinnen ebenfalls Hessen-Vizemeister

20.06.2012 - Endspiel in Frankenberg vor 350 Zuschauern

Am 17. Juni startete das Team Biliana Aleksić und Pauline Schultz für die TG Bad Soden bei der Hessenmeisterschaft U17 in Frankenberg/Eder.
Gelost in eine starke Dreiergruppe begann das Turnier für die zwei gleich gegen den Gruppenstärksten.(Köhler (VC Wiesbaden)/Theis (SSC Vellmar)).
Bei einem Spielmodus von zwei Sätzen à 15 Punkten in der Vorrunde spielten die Sodenerinnen unentschieden (15:12 und 11:15). Das zweite Spiel gewannen Aleksić und Schultz souverän gegen ein Team aus Biedenkopf (Naumann/Wecker) mit 2:0.
Als Gruppenzweitplatzierter begegnete sie dann dem Gruppenersten aus Gruppe C. Nach einem starken ersten Satz (15:11) siegten Schultz und Aleksić mit langen Aufschlagserien schließlich 2:0 und ließen das Biedenköpfer Team zu 3 zurück.
Im Halbfinale ging es dann gegen das "Heimteam" Schmidt/Krüger welches die Sodenerinnen mit 2:1 bezwangen. Nach dem Sieg im Halbfinale standen die Finalisten fest Richter und Henning vom VC Wiesbaden sowie Aleksić und Schultz von der TG Bad Soden, die ihr Finale auf dem Centercourt am Obermarkt austragen durften. Vor voller Tribüne verloren die beiden ihr erstes und letztes Spiel für diese Hessenmeisterschaft (2:0) und stehen am Ende auf dem Siegertreppchen. Gratulation zum Vizemeistertitel, der gute Möglichkeiten auf die Teilnahme an der Deutschen U17-Meisterschaft eröffnet.
Pauline & Biliana

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski