Damen III Kreisliga-Ost auf dem 2. Tabellenplatz

14.02.2012 - Zwei Siege für junge TG-Volleyballerinnen

Beim ersten Heimspieltag nach der Winterpause mussten sich die Damen 3 der TG Bad Soden gleich zwei Gegnern stellen. Das erste Spiel gegen TV Kalbach 3 konnten sie mit einem schnellen und eindeutigen Ergebnis von 3:0 für sich entscheiden. Bad Soden dominierte das Spielgeschehen, was auch anhand der Satzergebnisse klar ersichtlich ist. Den ersten Satz gewannen die Damen 3 mit 25:14, den zweiten Satz konnten sie mit 25:20 sowie den dritten Satz mit 25:16 für sich entscheiden. Bei diesem Spiel konnten alle zwölf Spielerinnen des Kaders eingewechselt werden, auf dem Feld ihr Können unter Beweis stellen und Spielerfahrungen sammeln. Unterstützt wurden sie dabei von erfahrenen Spielerinnen der Damen 2, Vera Kappei und Miriam Müller-Neubert.
Nach diesem schnellen Erfolg hieß es jedoch Nerven behalten für das nächste Spiel gegen den VFL Goldstein. Im ersten Satz setzte sich die Erfolgsserie der Damen 3 aus dem ersten Spiel fort und sie gewannen ihn mit 25:17. Im zweiten Satz jedoch wendete sich das Blatt. Bad Soden spielte unkonzentriert und leistete sich viele unnötige Fehler. Mitten im Satz ging zudem der Feueralarm los und das Spiel musste unterbrochen werden. Als nach drei Minuten das Spiel wieder aufgenommen werden konnte, gelang es den Damen 3 zwar noch einige Punkte aufzuholen, aber der Rückstand war zu groß um den Satz noch zu gewinnen. Er ging mit 14:25 an die Gastmannschaft. Der dritte Satz war sehr ausgeglichen, trotzdem gelang es der Heimmannschaft sich mit 25:21 durchzusetzen. Ebenso der vierte Satz, er endete 25:15.
Somit gewannen die Damen 3 der TG Bad Soden auch das zweite Spiel mit einem verdienten 3:1. Es spielten: Ada Braun, Paula Gehrling, Anka Heyse, Vera Kappei, Amelie Meyer-Mölck, Brooke Moore, Miriam Müller-Neubert, Maja Nedic, Karoline Rabe, Leonie Schenk und Vera Schmidt-Narischkin. cr

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski