Läufergruppe der TG Bad Soden in Siebenmeilenstiefeln auf Frankfurts Straße

06.11.2011 - Erfolgreiche Teilnahme am Frankfurt Marathon

15.000 Marathonläufer, rund 10.000 Staffelläufer und doppelt so viele begeisterte Zuschauer sorgen am 30. Oktober für einen Ausnahmezustand in der Frankfurter Innenstadt. Um 10 Uhr setzt der Startschuss die Masse an der Messe in Bewegung.
Die einen wollen die 42,195 km lange Strecke nur irgendwie durchhalten, die Profis haben es dabei auf den Weltrekord von 2:03:38, vorgelegt von Patrick Makau beim Berlin-Marathon 2011, abgesehen. Ganz knapp verpasst der Finalläufer Wilson Kipsang (KEN) den Weltrekord um genau vier Sekunden.
Für die Läuferstaffel der Turngemeinde 1875 Bad Soden hieß es erst später Daumen drücken. Denn pünktlich um 10.30 Uhr ging es für die rund 2.500 Staffeln los. Unser Startläufer Oliver Guhl darf die erste und schönste Strecke durch die Frankfurter Innenstadt laufen und übergibt den Staffelstab (heutzutage in Chipform) nach gelaufenen 12 km an Andrea Lange. Ihre sieben Kilometer führen über die Alte Bücke quer durch Sachsenhausen zur nächsten Wechselzone in Niederrad. Dank der guten Organisation des 30. Frankfurt Marathon findet Andrea Lange ihre Anschlussläuferin Elke Waldhelm in dem Menschenchaos schnell. Elke gebührt die 9,5 km lange Strecke über Schwanheim durch Höchst nach Nied, wo der Chip an der letzten Wechselzone an Elli Wolter weitergegeben wird. Die letzten Kilometer führen über die Mainzer Landstraße, durch Griesheim und die Frankfurter Innenstadt zurück ins Ziel an der Messe.
Mit einer Gesamtzeit von 04:05:30 kann das Staffelteam der Turngemeinde 1875 Bad Soden sehr zufrieden sein und stolz auf den ersten Marathon der Lauftreffgeschichte zurückblicken.
Der Lauftreff der Turngemeinde trifft sich jeden Dienstag um 19 Uhr an der Schutzhütte im Eichwald. Wenn Sie auch das Lauffieber gepackt hat, sind Sie herzlich eingeladen!
Elli Wolter

Ihre Ansprechpartnerin: Elli West