Werner Kein feiert seinen 80. Geburtstag

11.09.2011 - „Keiner, der abhebt“

Bodenständig war er sein Leben lang: im Beruf, in der Liebe und im Sport. Am 7. September feierte Werner Kein seinen 80. Geburtstag und ist dann seit über 50 Jahren Übungsleiter und Funktionär bei der Turngemeinde Bad Soden. Anlässlich seines Jubiläums hatten sich die Verantwortlichen der TG etwas einfallen lassen und organisierten eine Feier für Freunde, Familie und lange Bekannte. An der Organisation waren federführend seine langen Vorstandskollegen Karsta Baumann und Jürgen Hündersen beteiligt.
Zu den Gratulanten gehörten der Vorsitzende der Turngemeinde, Thomas Braun, Werner Keins langjähriger Weggefährte Hans Georg Mies und viele Mitglieder seiner langjährigen Turngruppen innerhalb des Vereins. Eine besondere Überraschung hatte der Vereinskollege und Vorsitzende des Turngaus Main-Taunus, Hanns-Joachim Geiger, für den Jubilar parat: Als Vertreter des Hessischen Turnverbands verlieh er dem Geburtstagskind die Silberne Ehrennadel des Hessischen Turnverbands. „Dein Leben zu beschreiben, Deine Verdienste und Dein Engagement zu würdigen, würden jeden Zeitrahmen sprengen“, so Geiger in seiner Laudatio. Er bewundere insbesondere seinen Willen, in sportwissenschaftlichen und gesundheitlichen Belangen immer „Uptodate“ zu sein und sich besonders für den Seniorensport stark zu machen. Denn noch immer besucht Werner Kein regelmäßig Fortbildungen – bei denen er oft der einzige Mann unter sonst nur weiblichen Teilnehmern ist. Am 7. September feierte er nun im Kreise seiner Freunde und Weggefährten seinen 80. Geburtstag und wird auch künftig mit Sturzprophylaxe, Tipps für gesunde Ernährung und Fitnessangeboten dafür sorgen, dass auch andere so fit und gesund bleiben wie er selbst.

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski