FSG Damen im Pokal eine Runde weiter

05.09.2011 - TG Rüdesheim-FSG Bad Soden/Schwalbach/Niederh. 21:27 (9:12)

Gegen den A-Liga-Aufsteiger, der mit einer jungen talentierten Mannschaft antrat, hatte der Landesligist in der ersten Hälfte seine Probleme. Trainer Paul Günther trat mit einer gemischten Mannschaft aus der Ersten und der Zweiten an, die ihre Führung nach der Pause zwischenzeitlich auf zehn Tore ausbaute. "Wichtig ist für uns, dass sich bei uns in der jetzigen Personalsituation keiner mehr verletzt hat", fand Günther einen wichtigen positiven Aspekt kurz vor dem Rundenstart. Tore: Lisa Windecker 8/2, Thurgood 7/1, Mollath 3, Karina Blessing, Larissa Fornhoff, Ann-Kathrin Füssel, Sina Emanuel je 2, Stephanie Eissfeldt.  Quelle:Höchster Kreisblatt