Blusspendemarathon am 4. August in der Hasselgrundhalle

23.07.2011 - Vereine werden zum Blutspenden aufgerufen

gerade im Sommer häufen sich (Motorrad-)Unfälle, nach denen jedoch dank moderner Medizin viele Menschen gerettet werden können. Fast immer werden dafür lebensrettende Blutspenden benötigt. Zurzeit wird aber besonders auch für die Therapie von an EHEC erkrankten Menschen in Deutschland viel Blut gebraucht.
Zur Sommerblutspende in Bad Soden startet das DRK Bad Soden eine besondere Aktion, um entscheidend dazu beitragen zu können den hohen Bedarf an Blutkonserven zu decken. Das DRK veranstaltet daher eine Vereinsmeisterschaft, bei der derjenige Verein mit den meisten Spendern einen kleinen Preis gewinnen kann. Der Termin ist am
Donnerstag, 4. August 2011, von 16:30 bis 20:00 Uhr in der Hasselgrundhalle (Gartenstr. 2a) in Bad Soden.
Alle potenitellen Spender können sich bei Elli Wolter (elliwolter@googlemail.com) oder Barbara Hermanowski (Barbara.Hermanowski@online.de) melden, damit wir dem DRK eine ungefähre Zahl an Interessenten weitergeben können und so Wartezeiten vermieden werden.
Zur Stärkung nach der Spende wird es passend zu Grillsaison und Jahreszeit Würstchen vom Grill und (natürlich alkoholfreie) Cocktails geben. Auch für die Kinderbetreuung während der Spende ist wieder durch unser Jugendrotkreuz gesorgt, so dass Mama und Papa ihre Kinder mitbringen und beruhigt spenden können.
Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Blutentnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten, mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Sie eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde Ihrer Zeit, die ein ganzes Leben retten kann!
Spenden dürfen alle gesunden Menschen von 18 bis 65 Jahren (Dauerspender bis zum 71. Geburtstag). Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal. Der Abstand zwischen zwei Blutspenden muss mindestens 56 Tage betragen. Bitte bringen Sie zur Spende einen Lichtbildausweis mit.
Sollten Sie noch Fragen zur Blutspende haben, erhalten Sie Informationen auf www.drk-badsoden.de oder auf facebook.com/drkbadsoden.

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski