HathaYoga/Rückenyoga bei der TG Bad Soden

22.03.2011 - Zwei Kurse am Montag

HathaYoga/Rückenyoga (montags 20 - 21 Uhr)br> Durch einseitige Belastungen, Bewegungsmangel und Stress kommt es häufig zu Rückenschmerzen, Verspannungen und Erschöpfung. Yoga-Übungen wirken ausgleichend indem sie den Körper kräftigen und gesund erhalten, die Atemkraft stärken und vertiefen sowie den Geist zur Ruhe bringen. In diesem Kurs wird durch sanfte, aber dennoch sehr effektive Übungen aus dem Hatha Yoga mit Schwerpunkt auf Mobilisierung und Körperwahrnehmung das Bewusstsein für Körper, Atem und Gesundheit gestärkt. Am Ende der Stunde werden Sie sich wie neu geboren fühlen und neben dem Rücken profitieren auch Körper, Geist und Seele.
Hatha Yoga für Fortgeschrittene (montags 21 – 22 Uhr) (Fortsetzung Anfängerkurs) Ziel des Yoga ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, was zu einer inneren Gelassenheit führt. Das Üben der Asanas sorgt für ein stabiles Fundament von Körper und Geist. Mit den Atemübungen wird das bewusste Loslassen von Anspannungen ermöglicht und Tiefenentspannung & Meditation sorgen für Ausgeglichenheit und eine bessere Konzentration- und Wahrnehmungsfähigkeit. Der Gedankenstrom kommt zur Ruhe. Grundkenntnisse des Hatha Yogas sind Voraussetzung für eine Teilnahme an diesem Kurs.
Kontakt: Rückenyoga/ Hatha Yoga Anke Pottkamp, Yogalehrerin mobil: 0173/ 5764 303, e-mail: yogAP@t-online.de

Ihre Ansprechpartnerin: Elli West