Handball Damen I: Beste Abwehrleistung der Saison!

21.03.2011 - TG Bad Soden - TuS Nordenstadt 25:9 (11:3)

Der Meister der BOL-Wiesbaden spielte am vergangenen Samstag Abend gegen die TuS aus Nordenstadt und hat hierbei bewiesen, dass die Sodener die Meisterschaftsrunde ohne Niederlage beenden wollen.

Mit einer Ihren besten Saisonleistungen zeigten die Günther-Schützlinge, weshalb sie ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle stehen.

Aus einer Sattelfesten Abwehr spielten die Sodener die Nordenstädter teilweise an die Wand. Im gebundenen Spiel wurde mit Kopf und Ordnung gespielt, die Chancen wurden genutzt.
Nordenstadt hingegen biss sich immer wieder an der Sodener Abwehr die Zähne aus.
Halbzeitstand, 11:3 für den Tabellenführer.
Zu Beginn der 2. Halbzeit nahm sich die TG Bad Soden eine kurzfristige Auszeit und vergass das Torewerfen. Als dann in der 40. Spielminute endlich das erste Tor in Halbzeit 2 gefallen ist, war der Bann gebrochen. Es wurde weitergespielt wie in der ersten Halbzeit.
Trainer Günther gab jedem seiner Spielerinnen Einsatzzeiten ohne das ein erkennbarer Bruch im Spiel des Meisters zu erkennen gewesen ist.

Zu erwähnen ist, dass Justine Bange Ihr erstes Saisontor für die Damenmannschaft geworfen hat.

Es spielten:
Leisegang, Zimmermann (Tor);
Eissfeldt (4/1), Schmitt (2), Fellmer (3/2), Windecker (3), Thurgood (4), Ulrich (3), Rohs (4), Emanuel (1), Bange (1/1), Fornoff, Wettengel, Füssel