19./20. März: Doppelheimspielwochenende der Bundesliga-Volleyballerinnen

17.03.2011 - Viele Aktionen rund um die Spiele!

Liebe Volleyballfreunde, am vergangenen Samstag erst feierten die Volleyballerinnen der TG Bad Soden einen so deutlichen wie verdienten Auswärtssieg im Hessenderby der 2. Bundesliga beim TV Wetter und verschafften sich damit eine glänzende Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt. Doch schon stehen die nächsten Highlights vor der Tür. Am kommenden Wochenende bestreitet die Mannschaft um Spielertrainerin Elena Kiesling in der Hasselgrundhalle ihre beiden letzten Heimspiele der Saison 2010 / 2011! Samstag, 19.03.2011, 16 Uhr: TG Bad Soden - VfL Nürnberg Sonntag, 20.03.2011, 16 Uhr: TG Bad Soden - TBS Saarbrücken Mit mindestens einem Sieg, besser natürlich mit zwei Siegen, möchte Bad Soden vorzeitig den Klassenerhalt sichern und wird sich dafür mächtig ins Zeug legen. Spannende Spiele sind also garantiert. Die letzten Heimspiele der Saison sind sicherlich ein besonderer Anlass, deshalb gibt es auch besondere Aktionen: Als Dank an die tollen Fans bekommt jeder Besucher des Spiels am Samstag eine Karte für das Spiel am Sonntag. Und für alle Kinder und Jugendlichen (Klassen 3 bis 10) bietet sich eine einmalige Gelegenheit: Im Anschluss an die Partie am Sonntag (20.03.) können sie zusammen mit den Bundesliga-Spielerinnen trainieren! Anmeldung noch bis Donnerstagabend an bundesliga@bad-soden-volleyball.de. Bitte Name, Alter und Kontaktinformationen nicht vergessen. Also, nichts wie los in die Hasselgrundhalle - die Spielerinnen freuen sich bereits auf einen tollen vorweggenommenen Saisonabschluss vor dem ihrem Bad Sodener Heimpublikum!