Handball: Im Derby vorzeitig die Meisterschaft sichern

07.03.2011 - TSG Eppstein - TG Bad Soden

Die TG Bad Soden muss am kommenden Sonntag um 18.30 bei der TSG Eppstein Ihre Visitenkarte abgeben.
Brisanz wird bei diesem Spiel garantiert sein. Zu einem ist es ein Derby, bei welchen schon legendäre Spiele gespielt wurden, zum anderen können die Sodener Damen schon in Eppstein die Meisterschaft vorzeitig für sich entscheiden.
Ein Unentschieden würde gegen Eppstein reichen.
Dennoch wird der Tabellenführer auf Sieg spielen und Ihre Weisse Weste behalten wollen.
Eppstein hat im Hinspiel, welches die TG aus Bad Soden 24:18 für sich entscheiden konnte, ansatzweise gezeigt, dass diese Mannschaft teilweise in dieser Saison unter Ihren Möglichkeiten gespielt hat. In der Rückrunde hat Eppstein den ein oder anderen Gegner aus der oberen Tabellenhälfte geschlagen. Unter anderem den Tabellenzweiten TV Niederwalluf.
Hier ist also Vorsicht geboten und man sollte den Gegner keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen.
Um die Meisterschaft schon frühzeitig in Eppstein klar machen zu können, freuen sich die Handballdamen auf laut- und zahlreiche Fans.
Anwurf in Eppstein ist am 13.03.2011 um 18.30 Uhr in der Gesamtsporthalle Bienroth.