C1 fährt Pflichtsieg ein

09.02.2011 - TV Idstein – TG Bad Soden 10:25 (5:12)

Gegen die stark ersatzgeschwächt angetretenen Idsteinerinnen gelang dem Bad Sodener Nachwuchs ein glatter und zu keiner Zeit gefährdeter Sieg.

Mitte der ersten Halbzeit nahm das Trainerteam Anke Goslar-Mies und Antonietta Galesic eine Auszeit, da die Abwehr zu viele einfache Tore zuließ und nicht konzentriert genug agierte. Nach ein paar deutlichen Worten schaffte es die Mannschaft dann noch bis zur Pause zu einer klaren 5: 12 Führung.

In der zweiten Halbzeit wechselte die Trainerinnen munter durch, da auch in den Reihen der Sodener Spielerinnen aufgrund von Krankheit angeschlagen waren. Um so erfreulicher ist es, daß die Mannschaft nicht einen Gang zurück schaltete, sondern weiter schnelle Kombinationen spielte und teilweise sehenswerte Treffer erzielte. Dies gelang auch deshalb, da die Idsteinerinnen fast keine Gegenwehr mehr leisteten.

Sehr erfreulich war die Torverteilung, insgesamt konnten sich 8 Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen.

Nun steht wieder eine 4-wöchige Pause an, in den noch 4 ausstehenden Spielen benötigt die Mannschaft noch einen Sieg, um die Meisterschaft schon vorzeitig zu sichern.

Torschützen:
Ana Galesic 2, Berit Mies 10, Katharina Nicklaus 4, Svenja Büscher 2, Jessica Traper1, Joleene Vinson 2, Ana Reccius 3, Lara Behrle 1

Ihre Ansprechpartnerin: Anke Goslar-Mies