Volleyball 2. Bundesliga: Ein Sieg muss her!

09.02.2011 - TG Bad Soden gegen TG Biberach am Sonntag, 13. Februar!

Liebe Volleyballfreunde, am kommenden Sonntag (13.02.) um 16 Uhr ist es wieder soweit: Die Bundesliga-Volleyballerinnen der TG Bad Soden schlagen zu einem Heimspiel in der Hasselgrundhalle auf. Und zu was für einem! Gegen die TG Biberach will Bad Soden in die Erfolgsspur zurück und die kleine Negativserie der letzten Spiele beenden. Geht es doch auch gegen die in der Tabelle nur einen Platz aber vier Punkte hinter Bad Soden rangierenden Gäste aus Baden-Württemberg darum, ob sich Bad Soden wieder in Richtung Mittelfeld orientieren kann oder sich doch noch einmal dem Thema Abstiegskampf stellen muss. Doch Trainerin Elena Kiesling ist sicher, dass es dazu nicht kommen wird. Stimmt doch der Einsatz und hat gerade das hochdramatische Heimspiel gegen Villingen gezeigt, was in der Mannschaft steckt. Mit intensivem Training wird nun noch an der Chancenverwertung gefeilt und gegen Biberach soll am Sonntag dann der erste Sieg 2011 her. Doch dazu braucht die Mannschaft natürlich die Unterstützung des Publikums! Wer das packende Spiel gegen Villingen gesehen hat, weiß: Ein Besuch in der Hasselgrundhalle lohnt sich! Diesen Sonntag gleich mehrfach. Steht doch dieser Spieltag unter dem Motto der DVL-Kampagne „Echte Menschen. Echte Stars.“. Diese bietet Gelegenheiten, die Menschen hinter den Spielerinnen und Spieler der Volleyball-Lizenzligen kennen zu lernen. Wer also ein wenig mehr über die Mannschaft der TG Bad Soden erfahren möchte, sollte sich den Besuch in der Hasselgrundhalle nicht entgehen lassen. Dazu rundet eine kleines Gewinnspiel mit tollen Preisen diesen besonderen Spieltag ab. Also, nichts wie los in die Hasselgrundhalle - die Spielerinnen freuen sich auf zahlreiche Zuschauer! Oliver Fochler