Verlustpunktfrei in die Winterpause

07.12.2010 - Weibliche C-Jugend baut Vorsprung nach Spitzenspiel weiter aus

Vor dem Spiel war die Mannschaft doch recht nervös und fieberte dem Spitzenspiel 1. gegen 2. der Tabelle entgegen, hieß es doch bei einem Sieg 5 Punkt Vorsprung vor dem Tabellenzweiten zu haben.

So fing das Spiel auch sehr nervös an. Trotz großer Lücken in der gegnerischen Abwehr konnte sich die Mannschaft von den Trainerinnen Anke Mies und Antonietta Galesic bis Mitte der 1. Halbzeit nicht absetzen. Erst dann zahlte sich einmal mehr die sehr gute Abwehrarbeit aus. Sindlingen fand immer weniger den Weg auf das Tor und so konnten sich die Mannschaft bis zur Halbzeit auf 12:7 absetzen.

In der 2. Halbzeit ließen die Bad Sodenerinnen nichts mehr anbrennen und bauten den Vorsprung Tor für Tor aus. Die Sindlinger konnten ihre gefährlichen Überläufe zu keinem Zeitpunkt spielen, auch dadurch war der verdiente Sieg zu keinem Zeitunkt gefährdet.

Somit wurde der Vorsprung in der Tabelle auf 5 Punkte erhöht, die Sodenerinnen gehen verlustpunktfrei mit 16:0 Punkten in die Winterferien.

Torschützen:
Katharina Nicklaus 1, Denise Dobhan 1, Svenja Büscher 3, Berit Mies 13, Ana Galesic 4.

Ihre Ansprechpartnerin: Anke Goslar-Mies