Auftakt nach Maß - Erster Saisonsieg der Handballdamen im ersten Spiel

20.09.2010 - <b>TV Hofheim-TG Bad Soden 20:22 (8:13)</b><br>Am Samstagnachmittag stand für die 1. Mannschaft das Derby gegen den TV Hofheim an.

Es war das erste Spiel in der Saison, folglich merkte man den Damen in den ersten Minuten eine gewisse Nervosität an. Das erste Saisontor wurde von unserer Spielführerin Susanne Lange per 7m erzielt. Diese Führung gab man im gesamten Spielverlauf auch nicht mehr ab. Über die Zwischenstände 4:2, 7:5 ging man mit einem beruhigenden Ergebnis (13:8 ) in die Pause. Nach dem Wechsel konnte man den Vorsprung halten bzw. sogar ausbauen. Trotz Manndeckung gegen Eva Müller spielte der Rest ruhig und sachlich seine Angriffe aus und nutze die Lücken der Hofheimer Abwehr. In der 50 min. stand es 20:14. Doch wer dachte, dass bei diesem Spiel nichts mehr passieren könne, hatte sich getäuscht. Die letzten 10 min. des Spiels wurde in der Abwehr nachlässig agiert und im Angriff die Chancen nicht genutzt. So kam Hofheim Tor um Tor wieder heran und der Vorsprung schmolz auf 1 Tor (21:20). Letztendlich wurde im letzten Angriff der Sodener Damen noch das alles entscheidende Tor erzielt, welches auch den Endstand des Spiels bedeutete. Trotz den letzten 10 min. des Spiels zeigten unsere Damen einen vielversprechenden Saisonbeginn. Nächste Woche gegen Eddersheim gilt es die Punkte in der Hasselgrundhalle zu behalten und einen weiteren Gegner im Kampf um eine Spitzenposition auf Distanz zu halten. Es spielten: Tanja Leisegang, Sarah Zimmermann (Tor); Eva Müller(5), Daniela Thurgood(2), Susanne Lange(2/2), Pamela Mader(2), Steffi Eissfeldt(2), Larissa Fornoff(1), Silke Schmidt(3), Dilek Ötztürk(2), Theresa Fellmer(2/1), Nna Ulrich(1), Sina Emanuel