Volleyballvorbereitungsturnier am 4. und 5. September

29.08.2010 - Hochklassiges Volleyball in fünf Spielhallen

Die Volleyballsaison wirft ihre Schatten voraus: Wie in jedem Jahr treffen sich die Volleyballer von nah und fern in Bad Soden, um sich bei einem Turnier auf die Saison vorzubereiten. Mit der Weingartenschule in Kriftel, der Kahlbachhalle in Altenhain, den Eichwaldhallen in Sulzbach, der Sporthalle der Albert-Einstein-Schule und der Hasselgrundhalle in Bad Soden sind erstmals wieder fünf Sportstätten am kommenden Wochenende fürs Baggern und Pritschen reserviert. In der Hasselgrundhalle treffen vier Bundesliga-Teams aufeinander. „Wir proben hier den Ernstfall“, so Pressesprecherin Barbara Hermanowski. „Wir haben eine Menge Auflagen für den Spielbetrieb in der 2. Bundesliga und testen bei diesem Turnier, dass beim ersten Spieltag am Sonntag, 12. September, auch alles reibungslos läuft!“ Aber jede Menge spannender Spiele gibt es an den beiden Turniertagen auch in den anderen Sporthallen zu sehen. Vorbeischauen lohnt sich!