TG Bad Soden mit neuer Kraft voraus!

15.08.2010 - Elli Wolter ist neue Übungsleiterin und Leiterin des Bereichs Breitensport

„Mein Name ist Elli Wolter und ich bin 28 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich in St. Augustin bei Bonn. Dort fing meine Leidenschaft für Sport an. Beim TV Menden begann ich erst als aktive Turnerin und beim ASV als Schwimmerin. Im Laufe der Jahre fielen immer mehr Übungsleiter aus, sodass ich erst als Helferin in den Bereichen Gerätturnen und Leichtathletik aushalf und später meine eigene Kinderturn- und Damengymnastikgruppe leiteten durfte. Den Kontakt mit Menschen kann ich seither aus meinem Leben nicht mehr wegdenken. Studienbedingt hat es mich mit 20 Jahren nach Mainz verschlagen. Leider musste ich meine Zelte im Verein in St. Augustin abbrechen, habe aber festgestellt, dass Übungsleiter auch im Rhein-Main-Gebiet „Mangelware“ sind. So fing ich in den Bereichen Kinderturnen und Leichtathletik beim SC Lerchenberg an und erweiterte mein Kursangebot im Laufe meines Studiums auf die Bereiche Wirbelsäulengymnastik/Rückenschule, Wassergymnastik sowie Kinder- und Babyschwimmen. Nach meinem Abschluss als Diplom-Sportwissenschaftlerin zog ich 2009 nach Bad Soden/Neuenhain. Währenddessen habe ich noch als Sportlehrerin bei der Europaschule Dr. Obermayr gearbeitet. Schnell merkte ich jedoch, dass mir das Leistungsdenken in den Schulen nicht gefällt und ich Kinder ungern durch Noten bewerte. Von daher freue ich mich umso mehr, endlich meinen Traumjob bei der TG Bad Soden gefunden zu haben. Ich war und bleibe wohl immer ein Vereinsmensch und fühle mich darin wohl. Man lernt viele gleichgesinnte Menschen kennen, die Spaß an der Bewegung haben und genau wie ich vom Sportfieber angesteckt sind. Ich hoffe, dass ich meinen Beitrag dazu leisten kann, auch den „Bewegungsmuffeln“ die Freude am Sport zu vermitteln. Man muss nur die richtige Sportart für sich finden. Dabei bin ich gerne behilflich. Auf eine gute Zusammenarbeit!“ Ihre Elli Wolter