Handball-Damen: Neuer Trainer gefunden

11.06.2010 - Mit dem 32-jährigen Paul Günther wurde für unsere 1. Damen-Mannschaft ein neuer Trainer gefunden. Paul Günther soll nach dem Abstieg aus der Landesliga das Team neu formieren.

‚Wir freuen uns, nach langem „Casting“ mit Paul Günther einen jungen Trainer gefunden zu haben, der einiges bewegen wird, da bin ich sicher!’, so Abteilungsleiter Rainer Mies.
Auf Initiative der Sportlichen Leiterin Eva Müller wurden einige Kandidaten unter die Lupe genommen und in Gesprächen und Probetrainingseinheiten konnte man sich gegenseitig „beschnuppern“.
Nach den Fehlern der vergangenen Jahre, die im Trainerengagement gemacht wurden, ist es an der Zeit, Konstanz in die sportliche Entwicklung des Vereins zu bringen.
Neben den „Baustellen“ Teambuilding und Spielkonzept, waren aber vor allem die Vorstellungen Paul Günthers über eine funktionierende Abteilung und Vereinsarbeit im allgemeinen ausschlaggebende Punkte für ein Engagement. Paul Günther hat am 17.5. bereits mit der Arbeit begonnen und ist sehr engagiert bei der Sache.

Steckbrief:
Name: Paul Günther
geboren am 04.01.1978

Laufbahn als Spieler:
1. TV Gelnhausen:
- Im Alter von 6 mit dem Handball begonnen.
- Mit der B-Jugend Südwestdeutschermeister
- Regionalliga als Aktiver
2. HSG Kahl/Kleinosteim (Oberliga)
3. TV Gelnhausen
4. HC Büdingen (BOL)
5. TV Kesselstadt/heute HSG Hanau (BOL) , Landesliga-Aufstieg 2007/2008

Stationen als Trainer:
1. TV Gelnhausen Weibliche D- Jugend bis in die A-Jugend geführt
2. TV Gelnhausen Männliche A-Jugend (Oberliga)
3. B-Jugend TV Kesselstadt
4. Co-Trainer HSG Hanau

Ihr Ansprechpartner: Rainer Mies