Spitzen-Volleyball in der Hasselgrundhalle am 28. Februar

25.02.2010 - Liebe Volleyballfreunde,

nur noch zwei Siege fehlen der ersten Damenmannschaft der TG Bad Soden nach dem ganz starken Auftritt beim Verfolger aus Saarlouis zum Gewinn der Regionalliga-Meisterschaft. Und der erste dieser Siege soll möglichst bereits am Sonntag vor heimischen Publikum im hochbrisanten Derby gegen die zuletzt stark auftretende Frankfurter Eintracht eingefahren werden. Anpfiff zu diesem Spiel, das sich absolut niemand entgehen lassen sollte, ist um 15 Uhr in der Hasselgrundhalle! Bereits ab 11 Uhr kann in gleicher Halle auch die zweite Damenmannschaft zwei große Schritte in Richtung Meisterschaft, in diesem Fall der Oberliga, machen. Gegner sind Auerbach und Mörfelden. Parallel dazu spielt die zweite Herrenmannschaft um Punkte in der Kreisliga, auch hier geht es um zwei wichtige Schritte in Richtung Meisterschaft. Nicht um die Meisterschaft sondern gegen den Abstieg aus der Regionalliga spielt die erste Herrenmannschaft. Am Samstagabend tritt man in Speyer an und trotz Personalsorgen soll dort natürlich voller Einsatz gezeigt werden. Viele Grüße, Eure Sodener.

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski