Mit Sekt & Häppchen zum Sieg!

15.01.2010 - Tabellenschlusslicht siegt gegen Tabellenführer!

Mit kleinen Leckereien und einem Gläschen Sekt wurden die Besucher der Partie TG Bad Soden gegen den Tabellenführer TSG Mainz/Bretzenheim am 16. Januar in der Hasselgrundhalle belohnt. Dafür wurden die Regionalliga-Volleyballer auch heftig mit Applaus angefeuert und schafften das Unerwartete: nach zwei gewonnenen Sätzen gingen Satz 3 und 4 zwar an den Titelaspiranten, den Tie-Break konnte das Team von Coach Darek Haratym aber für sich verbuchen! Den in Sektlaune befindlichen Zuschauern (und vor allem Zuschauerinnen!) sei Dank! Und auch die Damen konnten im Spiel gegen die Gegnerinnen aus Neuwied glänzen und behielten die Punkte mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg in Soden.