Damen werden Meister!!!

31.03.2009 - Unsere Damenmannschaft wird Meister der Bezirksoberliga Wiesbaden und schafft Aufstieg in die Landesliga!

Nach einer unruhigen Saison 2007/2008 und den Nachwirkungen des Abstiegs aus der Landesliga konnten wir in diesem Jahr mit dem Ziel einer Platzierung unter den ersten 4 in die Saison gehen.

Mit Dieter Engel konnte im April ein Trainer gewonnen werden. Leider musste Dieter aus beruflichen Gründen bereits in der Vorrunde sein Amt wieder zu Verfügung stellen. Als „Feuerwehr“ stand aber bereits schon zum nächsten Heimspiel gegen Eppstein das bereits im Vorjahr als Notnagel eingesprungene Trainergespann Birgit Walter und Silke Schneider an der Seitenlinie. Leider eine verdorbene Premiere, die Mannschaft unterlag deutlich mit 12:19.

Seit dem wurde allerdings kein Spiel mehr verloren, das Rückspiel in Eppstein endete ebenfalls 12:19, diesmal allerdings für unsere Damen, die damit auswärts gegen den Tabellendritten Nordenstadt am 26.3. alles klar machen konnten. Ein Unentschieden hätte zur vorzeitigen Meisterschaft gereicht, allerdings konnte mit einer phantastischen Unterstüzung unser Fans und einer engagierten Teamleistung in einem immer engen Spiel beide Punkte mit dem 19:20 gesichert werden und anschliessend die Meisterschaft gebührend gefeiert werden.

Trotz der bereits entschiedenen Meisterschaft liessen unsere Damen keine Wetbewerbsverzerrung zu und brachten auch die restlichen Spiele sicher nach Hause.

Nach dem letzten Spiel gegen die HSG Wiesbaden wurde in der Hasselgrundhalle offiziell der Sasionabschluss gefeiert. Zuvor wurde vor dem Spiel von Klassenleiter Ernst Jäger die Meistehrung vorgenommen und der Meisterwimpel an Spielführerin Eva Müller überreicht.

Für die kommende Runde konnte mit Uli Rebitzer bereits ein Trainer verpflichtet werden. Ein „alter Bekannter“, betreute Uli doch bereits von 2001 bis 2006 die Mannschaft sehr erfolgreich.

Damen II, B-Klasse:
Besteht aus A Jugend und dem erweiterten Kader der Ersten Mannschaft. Spielt ausser Konkurrenz in der Bezirksliga B, wo derzeit der 3. Platz in der Platzierungsrunde belegt wird.
Diese Mannschaft hat eigentlich keine eigenes Gesicht, ist ein Mix aus der Jugend und Aktiven aus dem erweiterten Kader der 1. Mannschaft.

Diese Mannschaft wurde mit dem Grundgedanken gemeldet, der Jugend die Möglichkeit zu bieten Aktivenluft zu schnuppern und dem erweiterten Kader der Ersten Mannschaft Spielpraxis zu zusichern.

Hier wird aufgrund einer personell starken A-Jugend, die im kommenden Jahr geschlossen in den Aktivenbereich übertritt ein Spielen außer Konkurrenz sicher nicht mehr nötig sein, sodass man einen Unterbau für die 1. Mannschaft aufbauen kann.

RM