LG BSN - Offene Stadtmeisterschaften

26.09.2007 - Bei strahlendem Sommerwetter fanden am 26. August die schon zur Tradition gewordenen Offenen Stadtmeisterschaften der Stadt Bad Soden statt

Bei strahlendem Sommerwetter fanden am 26. August die schon zur Tradition gewordenen Offenen Stadtmeisterschaften der Stadt Bad Soden statt. Vielleicht lag es am Lockruf der Sonne, dass in diesem Jahr ein Zuwachs an teilnehmenden Athleten aus insgesamt 18 Vereinen zu verzeichnen war. Und natürlich wurden die Wettkämpfe um die Stadtmeistertitel wieder mit viel Ehrgeiz ausgetragen. Wer beispielsweise das packende Duell zwischen Felix Brühl und Philipp Blesse (beide LG BSN) beim 800m-Zieleinlauf verfolgte, wurde davon überzeugt, dass der Stadtmeistertitel wirklich eine Sache der Ehre ist. Auch Lena Naumann (LG BSN) zeigte einmal mehr ihre Klasse und begeisterte bei ihrem Sieg im Dreikampf mit einem 4,92 m-Sprung. Fabian Hromodka (5,02 m) und Nicolas Best (5,11 m) (M13, LG BSN) übersprangen sogar die 5-m-Marke und erzielten damit beide ihre persönliche Bestweite! Große Resonanz und zwar über mehrere Altersklassen hinweg fand der Schleuderball-Wettkampf, der traditionell zum Ablauf der Stadtmeisterschaften gehört. Der Auftritt des Fahnenschwinger Vereins aus Eschborn bei den Siegerehrungen trug ebenfalls zum schönen und bunten Rahmen der gesamten Veranstaltung bei.