Handball, Bezirkspokal 1. Runde: Damen I - TSG Eddersheim

Handballerinnen scheitern nach gutem Spiel im Bezirkspokal

13.09.2007 - Ein bischen ärgern konnten unsere Handball-Damen den Landesligisten TSG Eddersheim schon! Nach guter erster Halbzeit mit einer 10:9 Pausenführung musste man sich am Ende dennoch mit 16:23 geschlagen geben.

Ab der 50. Minute gelangen Eddersheim 3 Tore in Folge zum 15:18. Danach schwanden die Kräfte beim quasi nur mit 8 Feldspielerinnen angetretenen Bezirksoberligisten. Ines Wettengel musste grippegeschwächt passen und Susanne Bencik und Ulrike Herr fehlten gänzlich. Somit lag die Hauptverantwortung auf dem Rückraum um Eva Rohs, Susanne Lange und Nina Ulrich.
In der Anfangsphase gab es zwar noch den ein oder anderen Abstimmungsfehler, dennoch kam die TG immer besser ins Spiel und konnte in der 20. Minute mit 7:4 in Führung gehen. Bis zum Wechsel kam Eddersheim zwar auf 10:9 heran, wurde aber seiner Favoritenstellung gegen die gut stehende Sodener Deckung nie gerecht.
Nach dem Wechsel änderte sich zunächst nicht viel, gegen Mitte der 2. Hälfte erhöhte sich jedoch im Angriff aufgrund nachlassender Kräfte die Fehlerquote bei Eva Rohs & Co, ausserdem musste Susanne Lange nach einem Foul lange behandelt werden, ehe sie wieder eingewechselt werden konnte. Zum Ende des Spiels häuften sich auch in der Sodener Deckung die 'Aussetzer'. Dies nutzte Edderheim nun gnadenlos aus und zog Tor um Tor davon. Fazit: Mit breiterem Kader und etwas mehr Fitness wäre der tolle Kampf sicher belohnt worden. Die Niederlage viel dann am Ende etwas zu hoch aus und spiegelte die Stärkeverhältnisse nicht richtig wider. Eddersheim hatte bis zur 50. Minute sehr viel Mühe!

RM

Ihr Ansprechpartner: Rainer Mies

Ort: Hasselgrundhalle, Bad Soden