Wandertour Rheinsteig

01.09.2019 - Die nächste Tour „Rheinsteig-Assmannshausen nach Kloster Marienthal -Geisenheim findet am Sonntag, dem 29. September 2019 um 07:30 Uhr statt und soll über 15 km / 460 HM führen.

Kurzbeschreibung der Tour

Dauer: 4 bis 4,5 Stunden Gehzeit, An- und Abreise, plus Einkehr 

Wir treffen uns um 07:30 Uhr am Bahnsteig am Bad Sodener Bahnhof und fahren mit der RB 11 nach Höchst und ab Höchst mit der RB 10 / VIAS bis nach Assmannshausen.

Dort wandern wir hoch zum Jagdschloss Niederwald , weiter zur Zauberhöhle und dem Aussichtsturm Rossel. Dort werden wir mit einer wunderbaren Aussicht auf die markante Rheinenge, das Binger Loch, den Mäuseturm und die Burgruine Ehrenfels belohnt. Weiter geht es zum imposanten Niederwalddenkmal, den Rhein im Blick und durch die Weinberge zur Abtei St. Hildegard. Dort kehren wir nach unserer  ca. 3 stündigen Wanderung im Klostercafe´ zum  Mittagessen ein.

Unsere Wanderung führt uns vorbei an dem ehemaligen Kloster Nothgottes, idyllisch im Blaubachtal gelegen,  zur Antoniuskapelle. Dieser Wanderweg führt durch den Wald einen CO2-Erlebnispfad entlang. Verschiedene Informationstafeln zeigen auf, welchen Einfluss der Mensch auf das Weltklima hat. Weiter geht es Richtung Wallfahrtskloster Marienthal.

Das letzte Stück führt uns zum Geisenheimer Bahnhof.  Dort treten wir unsere Rückreise an.

Die Rückkehr in Bad Soden ist gegen 18:30 /19:00 Uhr geplant.

Voranmeldung: Bitte sendet uns bis spätestens zum 28. September/20.00 Uhr eine Mail an: 

Wandergruppe@tg-badsoden.de damit wir wie geplant die Gruppentickets/Hessentickets  (ein Hessenticket gilt für jeweils 5 Personen) kaufen und den Tisch für die Einkehr reservieren können.

Die Gesamtfahrtkosten werden auf die Personenzahl umgelegt und werden in etwa bei ca. Euro 10,00 bis max. Euro 15,00 p.Person liegen.

Start:                      07:30 Uhr Bahnhof Bad Soden (Bahnabfahrt 07:44 Uhr !!!)

Strecke:                  ca.14,5 km, ca. 460 hm

Gehzeit:                 ca. 4 – 4,5 Std.

Anforderungen:     Ausreichende Kondition, um auf Wegen mit leichten Anstiegen (bis 460 hm) bei moderatem Tempo zu wandern

Mitbringen: Wetterfeste Lauf- bzw. Wanderschuhe, wetterangepasste Kleidung, etwas zu trinken, kleiner Snack, Geld für die Einkehr und Fahrt, Sonnenhut (bei Bedarf) und gute Laune