Landesprogramm Schule und Sportverein

28.09.2018 - Kooperation der OPS und der TG Bad Soden. Kultusminister Lorz zu Besuch in der Handball AG.

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und Vizepräsident des Landessportbunds Hessen, Prof. Dr. Heinz Zielinski zu Besuch in der Handball AG der TG Bad Soden.

Die TG Bad Soden unterhält seit vielen Jahren eine gute Partnerschaft zu den Grundschulen in Bad Soden. Die Kinder- und Jungendarbeit liegt der TG sehr am Herzen. Die Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen werden in der Zukunft noch bedeutsamer und heute kann bereits auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Turngemeinde Bad Soden und der Otfried -Preußler Schule (OPS) zurückgeblickt werden.

Gemeinsam mit der Otfried Preußler Schule werden seit September 2018 erneut sportliche Aktivitäten innerhalb des Landesprogramms „Schule und Sportverein“ angeboten. Auch zukünftig erweitern die sportlichen Arbeitsgemeinschaften der TG das Bewegungsangebot für Schülerinnen und Schüler und ergänzen ferner den schulischen Sportunterricht am Nachmittag. Die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sportvereinen ist seit langem Bestandteil der hessischen Bildungspolitik aus diesem Grund kündigten Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz sowie der Vizepräsident des Landessportbunds Hessen, Prof. Dr. Heinz Zielinski deshalb gestern ihren Besuch an, um sich vor Ort ein Bild von einem der erfolgreichen Kooperationsprojekte der TG in Kooperation mit der OPS zu machen.

 

Die Pressemitteilung finden Sie auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums

(Quelle: Hessischen Kultusministerium)

Ihre Ansprechpartnerin: Edna Bergmann

Besuchen Sie auch diese Seite: Pressemitteilung des Hessischen Kultusministeriums