Handball weibliche Jugend A

07.08.2007 - Am 09.09.2007 beginnt Runde für weibliche Jugend A

Mit einem 3. Platz in der Bezirksoberliga Wiesbaden beendete der Handball-Damennachwuchs der TG Bad Soden die Spielrunde der Saison 2006/2007 in der BOL Wiesbaden und konnte sich technisch und auch taktisch insgesamt im Saisonverlauf weiter deutlich verbessern. Zurzeit werden nun schon die weiteren Planungen und Vorbereitungen für die neue Saison 2007/2008 getroffen. Als Neuzugänge können die Bad Sodener Damen Svenja Rübmann (bisher SG Nied), Sina Emanuel und Lisa Gäbler (beide bisher TSG Niederhofheim) begrüßen. Laura Henninger und Saskia Kißler (beide bisher SG Schwalbach/Niederhöchsstadt) verstärken bereits seit Anfang des Jahres 2007 den Kader. So konnten die Abgänge der starken Spielerinnen Steffi Eissfeldt, Tanja Leisegang und Natascha Basedow durch den Wechsel in den Aktivenbereich durch fünf Neuzugänge kompensiert werden. Der Kader für die kommende Saison, die im übrigen zunächst in einer Orientierungsrunde starten und dann in eine Plazierungsrunde der ersten 4 und der letzen 5 Mannschaften Enden wird, setzt sich aus folgenden Spielerinnen zusammen: Svenja Rübmann, Susanne Lange, Laura Henninger, Saskia Niebergall, Saskia Kißler, Larissa Fornoff, Sina Emanuel und Lisa Gäbler. Aus der B-Jugend neu dazu kommen die Spielerinnen: Helen Engelhard (Tor), Theresa Fellmer, Ann-Kathrin Schoßland, Anna Korthals sowie Nina Diethelm, wobei die Spielerinnen Theresa Fellmer und Helen Engelhard auf Grund Ihrer sporadischen Einsätze schon zum Inventar der bisherigen A-Jugend zählten und entsprechende Erfahrungen in den Spielen der abgelaufenen Spielrunde sammeln konnten.. Aktuell neu zur Mannschaft dazu gestoßen ist Jennifer Martin, Jahrgang 89, die als Torfrau die Mannschaft in der kommenden Saison unterstützen möchte. Zur Zeit beschäftigt sich der Damennachwuchs mit der Vorbereitung zur neuen Runde 2007/2008. Als Höhepunkt der Maßnahmen ist ein gemeinsames Trainingslager mit der I. Damenmannschaft am 25./26.08.2007 geplant.

PDF-Dokument zum herunterladen mit weiteren Informationen: wJA Vorbereitung 2007 aktuell