TG-Spende die Sodenia

14.10.2016 - 250 Euro Spende für das Bad Sodener Wahrzeichen

250 Euro für das Bad Sodener Wahrzeichen spendeten die Teilnehmer der Herbstbusfahrt der TG Bad Soden in der vergangenen Woche. Es handelt sich dabei um den Erlös aus dem Bingospiel, dass traditionell den Abschluss der Fahrt der TG-Reisegruppe bildet. Einen Euro muss jeder, der beim Bingo teilnehmen will, zahlen. Im Anschluss an das Spiel wurde der Spendenbeutel noch einmal herumgegeben und weitere Scheine und Münzen wanderten in den Sack.

Die 250 Euro wurden vom Ehrenvorsitzenden Hans Georg Mies und der Organisatorin der Herbstbusreise, Karsta Baumann, am Donnerstag im Rathaus an Bürgermeister Norbert Altenkamp übergeben, der sich auch über kleine Beiträge zum Erhalt der Sodenia freut. Die Spendenaktion für die Sodenia läuft unterdessen weiter. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Stadt unter

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski