Erneut Kreisrekord und 5. Platz für Vincent Pruy bei den SDM

04.08.2016 - Nur eine Woche nach seinem dritten Platz bei den Hessischen U 16-Meisterschaften landete Vincent Pruy bei den Süddeutschen Meisterschaften auf Platz 5 und lief erneut Kreisrekord.

Es geht eng über die Hürden zu - Vincent Pruy (in Blau-Mitte) wird 5. und läuft Kreisrekord

Nur eine Woche nach seinem dritten Platz bei den Hessischen U 16-Meisterschaften und dem dort erzielten Kreisrekord hatte Vincent Pruy (M 15) am gestrigen Sonnabend (16.7.16) im saarländischen St. Wendel erneut Grund zum Jubel. Bei den Süddeutschen Schülermeisterschaften verbesserte der diesjährige Preisträger des Hans Georg Mies Förderpreises seinen eigenen Kreisrekord über 80m Hürden gleich um 17 Hundertstel von 11,23 auf 11,06. Schon im Vorlauf hatte er sich auf 11,11 Sek. gesteigert. Im Finale war sein 5. Platz dann das Ergebnis eines unglaublichen engen Zieleinlaufs. Hinter dem in 10,87 siegenden Robin Ganter von der MTG Mannheim stürmten gleich 5 Läufer innerhalb von 9 Hundertstelsekunden über die Ziellinie. So trennten Vincent am Ende nur 3/100 von der Bronzemedaille und er selbst blieb auch nur 1/100 vor dem Sechstplatzierten.

Eine großartige Vorstellung, die ihn etwas für das Pech bei den Hessischen Blockmeisterschaften Mitte Juni entschädigte. Dort musste er den Fünfkampf nach einem Sturz ausgerechnet in seiner Paradedisziplin Hürdenlauf aufgeben.

Auch über 100m war er am Start und lief im Vorlauf mit 11,99 persönliche Bestzeit. Im Hinblick auf seine größeren Chancen über die Hürden verzichtete er aber auf die Teilnahme am Zwischenlauf.