Strahlender Sonnenschein, ein kühles Radler und eine Bratwurst

27.04.2016 - Die Volleyballer der TG Bad Soden und SSVG Eichwald laden ein

Würstchen, Steaks und kühle Getränke gibt es beim Vaddertag in der Altstadt

Traditionell locken die Volleyballer der TG Bad Soden und der Spielgemeinschaft SSVG Eichwald Ausflügler am Himmelfahrtstag zu ihrem „Vaddertag in der Altstadt“, wo man den Tag bei gegrillten Würstchen, dem einen oder anderen kühlen Getränk oder Kaffee und Kuchen genießen kann. In den vergangenen Jahren war das Wetter den Volleyballern nicht immer hold, in diesem Jahr gab es da wirklich nichts zu meckern. Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen luden die Spaziergänger zum Verweilen ein. Gegen 16 Uhr flaute das Geschäft etwas ab. Noch einmal Kohle nachlegen oder zum Ende kommen? Weitermachen, hieß es nach kurzer Beratung und die Entscheidung war klug, denn kurz darauf machten noch einmal zahlreiche Ausflügler auf ihrem Heimweg Halt in der Kulturscheune und genehmigten sich eine leckere Bratwurst aus dem Hause Neuhaus.  Viele Gäste nutzten zudem die Gelegenheit, sich über das Angebot der Turngemeinde zu informieren. Alle Informationen rund um die TG Bad Soden gibt es im Internet unter www.tg-badsoden.de.

 

 

Ihr Ansprechpartner: Christian Kunstmann