Die United Volleys (1. BL) zu Besuch beim TG-Nachwuchs

26.02.2016 - Trainieren mit den Profis

Wie ein Komet eingeschlagen sind die United Volleys in ihrer ersten Saison in der 1. Volleyballbundesliga und begeistern mit ihren Spielen in der Höchster Fraport Arena die Volleyballfans der Region. Auch die Volleyballer der TG Bad Soden sind regelmäßige Gäste bei den Bundesligaspielen der sympathischen Jungs, die den Jugendteams der TG am 29. Februar einen Besuch in der Otfried-Preußler-Halle abstatteten und einen Trainingsnachmittag begleiteten.

Trainer Michael Warm hatte gleich drei seiner Spieler mitgebracht und nach den Namen der Spieler befragt, gingen bei den TG-Jugendlichen viele Hände hoch. Zum Gasttraining mit dem TG-Nachwuchs gekommen waren Außenangreifer Moritz Reichert, Libero Georg Wolf und der 2,11 Meter große Mittelblocker Tobias Krick. Rund 60 Jugendspielerinnen der TG Bad Soden und der Nachwuchs der Spielgemeinschaft SSVG Eichwald absolvierten ein gemeinsames Aufwärmtraining und erhielten beim anschließenden Training Tipps von den Profis.

Initiator des Events mit den Bundesligisten der United Volleys ist TG-Jugendkoordinator Steffen Pfeiffer: „Besonders einige der Mädchen schwärmen für die Jungs der Uniteds und hatten gehört, dass Spieler Vereinen Besuche abstatten. Dass es dann so schnell mit einem Termin geklappt hat, war Glück für uns und die Kids waren alle total begeistert!“ Aber auch die Verantwortlichen der United Volleys waren beeindruckt über die große Anzahl an volleyballbegeisterten Nachwuchskräften in der Otfried-Preußler-Halle. Nach dem zweistündigen Training nutzten die Jugendlichen noch die Möglichkeit, sich von den Profis Autogramme und Freikarten für die nächsten Spiele der Volleys am Mittwoch um 19.30 Uhr gegen den TSV Herrsching und die Berlin Receycling Volleys am Samstag um 19.30 Uhr zu holen. Und weitere Aktionen wie vielleicht der Besuch eines Trainings der Volleys in der Fraport Arena oder ein Einsatz des TG-Volleyballnachwuchs als Einlaufkinder sind schon geplant, verrät Jugendkoordinator Steffen Pfeiffer.


 


Infos zu den United Volleys findet ihr hier!
 

Ihr Ansprechpartner: Steffen Pfeiffer