Jugendvolleyball: Das Duell des Weihnachtsgebäcks

20.12.2015 - Jugendweihnachtsturnier der TG Bad Soden und SSVG Eichwald

Weihnachtsturnier der Volleyballjugend 2015

Rund 60 junge Volleyballerinnen und Volleyballer kamen am Freitag, 18. Dezember, zum Jugendweihnachtsturnier der TG Bad Soden und SSVG Eichwald in der Sporthalle der Otfried-Preußler-Schule zusammen. Unter der Leitung von Ballsportkoordinator Steffen Pfeiffer beteiligten sich die Volleyballnachwuchskräfte am traditionellen Weihnachtsturnier. Unterstützung fand Pfeiffer im Trainerstab der Jugendtrainer, in Torsten Spiller, dem Trainer der ersten Damen und Jugendtrainer im Herrenbereich, sowie einigen Spielerinnen des TG-Teams in der 2. Bundesliga.

"Zimtsterne" gegen "Vanillekipferl"!

Die Volleyballjungs und -mädchen traten in 12 Teams als „Zimtsterne“, „Spekulatius“ oder „Vanillekipferl“ gegeneinander an und ermittelten so den Sieger der Weihnachtsplätzchen. Im Mittelpunkt stand jedoch das sportliche Beisammensein mit zwischenzeitlichen Stärkungen am reichlich gefüllten Büffet. Auch viele Eltern hatten sich in der Sporthalle eingefunden und konnten so die Fortschritte ihres Nachwuchses bei Kaffee und Kuchen begutachten.

„Wir freuen uns, dass die Teilnehmerzahl sich gemäß den Zahlen der Kinder und Jugendlichen in unseren Trainingsgruppen im Laufe der letzten drei Jahre so kontinuierlich gesteigert hat. Auch die Zusammenarbeit mit der Albert-Einstein-Schule und ganz neu auch der Heinrich-von-Kleist-Schule in Eschborn trägt erste Früchte. Volleyball boomt bei der TG Bad Soden und der angegliederten Herrenspielgemeinschaft SSVG Eichwald!“, zieht Ballsportkoordinator Steffen Pfeiffer im dritten Jahr seiner Tätigkeit bei der TG Bad Soden und SSVG Eichwald Bilanz.

Interessierte Kinder sind jederzeit herzlich willkommen. Mehr Informationen gibt es unter www.bad-soden-volleyball.de

Ihr Ansprechpartner: Steffen Pfeiffer