Handball Spielbericht weibliche Jugend A

19.03.2007 - TG Bad Soden - SG Taunusstein 34:11 (13:5)

Einen standesgemäßen Saisonabschluss erreichte der Bad Sodener Damennachwuchs mit Ihrem 34:11 Sieg gegen die Mannschaft aus Taunusstein. Zwar traten die Bad Sodener zu Ihrem letzten Spiel ohne die urlaubsbedingt verhinderte Torhüterin Tanja Leisegang an, diese wurde aber hervorragend durch die B-Jugend Torhüterin Helen Engelhardt vertreten. So war die Torfrau ein Garant für einen sicheren und nie ernsthaft gefährdeten Sieg des Sodener Damenachwuchses. Ebenfalls gut eingelebt hat sich Neuzugang Svenja Rübmann (bisher SG Nied), die in Ihrem ersten Spiel für Bad Soden gleich 3 Treffer auf Ihrem Konto verbuchen konnte. Erfreulich war, dass alle Spielerinnen der bisherigen A-Jugend zum letzten Spiel anwesend waren, selbst die unter der Woche noch krankheitsbedingt angeschlagenen Spielerinnen waren zum Spiel erschienen. So konnte Trainer H. Schüßler aus dem vollen schöpfen und gab allen Spielerinnen entsprechend Spielgelegenheiten. „Besser hätte der Saisonabschluss für unsere Jugendspielerinnen nicht aussehen können“, so Trainer Schüßler, „alle 9 Feldspielerinnen konnten sich in die Trefferliste eintragen und wurden durch die Fangemeinde auf der Tribüne entsprechend unterstützt.“ Mit dem letzten Spiel der Saison wechseln nun die Spielerinnen Steffi Eissfeldt, Tanja Leisegang und Natascha Basedow in den aktiven Bereich.
Bad Sodens A-Jugend sicherte sich in der Abschlusstabelle der Bezirksoberliga Wiesbaden den 3. Platz mit einem Punkteverhältnis von 20:8 Punkten und einem Torverhältnis von 328:214 Toren.
Es spielten: Saskia Kißler (1), Susanne Lange (6), Saskia Niebergall (1), Steffi Eissfeldt (7), Laura Henninger (3), Natascha Basedow (5), Larissa Fornoff (4), Theresa Fellmer (4). Svenja Rübmann (3), Helen Engelhardt (Tor).
Interne Torschützenstatistik nach Abschluss der Runde 2006/2007: Steffi Eissfeldt (110/328), Susanne Lange (104/328), Natascha Basedow (33/328), Theresa Fellmer (33/328), Saskia Niebergall (17/328), Larissa Fornoff (16/328), Laura Henninger (11/328), Svenja Rübmann (3/328), Saskia Kissler (1/328), Helen Engelhardt (Tor), Tanja Leisegang (Tor).