Großes Volleyballturnier der TG Bad Soden und SSVG Eichwald am 5./6. September

30.08.2015 - Zuschauer sind herzlich willkommen!

Am kommenden Wochenende, 5.und 6. September, richten die Volleyballer der TG Bad Soden und der Herrenspielgemeinschaft SSVG Eichwald wieder ihr alljährliches Volleyballvorbereitungsturnier aus. In drei Sporthallen nutzen Teams aus ganz Deutschland die Gelegenheit, sich im sportlichen Wettkampf auf die kommende Saison vorzubereiten.

Gespielt wird dieses Jahr in drei Leistungsklassen, wobei die Damen mit zwei, die Herren mit nur einer Leistungsklasse vertreten sind. Am Samstag wird in der Hasselgrundhalle sowie in der Otfried-Preußler-Schule in Bad Soden gebaggert und gepritscht. Am Sonntag wird das Turnier auf die Albert-Einstein-Schule in Schwalbach ausgeweitet, da die Leistungsklasse 2 der Damen nur ein Eintagesturnier bestreitet. Die Leistungsklasse 1 bei den Damen mit dem TG-Team in der 2. Bundesliga sowie die Leistungsklasse 1 bei den Herren sind an zwei Tagen aktiv.

Vor allem bei den Damen in der Leistungsklasse 1 geben sich wieder viele hochkarätige Teams in Bad Soden ein Stelldichein: Zu Gast sind Teams aus der 2. Bundesliga wie der SV Lohof, der MTV Stuttgart, der VC Offenburg oder die Pro Win Volleys Holz. Dazu kommen Teams aus der 3. Liga und Regionalliga.

Aber auch bei den Herren und Damen in der Leistungsklasse 2 fahren Teams viele Kilometer, um sich in Bad Soden mit unbekannten Mannschaften zu messen. Vertreten bei den Damen in der Leistungsklasse 2 sind u.a. Gießen, Arolsen oder Marburg, bei den Herren treten die Teams aus Fellbach, Darmstadt oder Bretzenheim gegeneinander an.

Die Spiele der Leistungsklasse 1 starten am Samstag um 12.30 Uhr in der Hasselgrundhalle und der Otfried-Preußler-Schule. Spielbeginn am Sonntag ist um 10 Uhr. Zuschauer sind in allen Hallen an allen Tagen herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

 

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski