140 Jahre TG Bad Soden

19.05.2015 - Turngemeinde wird Partner der Familienkarte Hessen

Diese Männer haben die Geschicke der TG in den letzten Jahren und Jahrzehnten begleitet

Am 23. Mai blickt die Turngemeinde 1875 Bad Soden am Taunus e.V. auf eine bewegte 140-jährige Vereinsgeschichte zurück.

Rückblick auf bewegte Jahre

Am 23. Mai 1875 gründete Heinrich Zahn mit 38 Gleichgesinnten eine Turngemeinschaft. Anfangs wird abwechselnd geturnt im Saal des Hotel Adler und des Frankfurter Hofes sowie später auf dem Freigelände an der Kronberger Straße, jüngst noch Heimat des Reitvereins Bad Soden. Höhepunkte in der wechselvollen Geschichte waren u.a. die Gründung einer Schwimmabteilung und regelmäßiges Schwimmen im Schwimmbad im Altenhainer Tal in den 20-iger Jahren. Auch eine Handballabteilung wurde ins Leben gerufen und sogar etliche Jahre aktiv Fußball gespielt in der TG. Dem 2. Weltkrieg folgten die zwangsläufige Neuorganisation und der Neuaufbau. Dazu gehört auch, für einen Turnverein eine Selbstverständlichkeit, einen Spielmannszug in den Reihen zu wissen, den heutigen Musikzug der TG. 1971 unterbreitete die TG den Vorschlag zum Bau einer Mehrzweckhalle, der Hasselgrundhalle,an die Stadt. Zum 100-jährigen Jubiläum 1975 konnten die Mitgliederzahlen nicht auch zuletzt aufgrund der neuen Halle innerhalb von fünf Jahren auf 749 Mitglieder fast verdoppelt werden. Es folgten die Gründung einer Volleyballabteilung, einer der heutigen wesentlichen Standbeine der TG, sowie 1983, gemeinsam mit der TSG Neuenhain, die Leichtathletikgemeinschaft LG. Seit 1988 ist TG auch international im gemeinsamen alljährlichen Jugendsportaustausch Yoro Cho in Japan. Friedrich Müller, Fritz Fuchs, Heinrich Boch, Werner Kein, Rudi Matzak, Georg Mies, Gerhard Hassler, Helmut Weiß, Ileana Medrea, Namen bzw. Menschen, die der TG immer in guter Erinnerung bleiben werden. Mehr über die Geschichte des Vereins gibt es im Internet unter www.tg-badsoden.de. „Wir blicken mit Stolz zurück auf eine Erfolgsgeschichte in unserer Stadt, auf sportliche Leistungen, Gesundheit und Ertüchtigung, vorbildliche Jugendarbeit, auf das Gemeinsame und Verbindende und schlicht auf Heimat. Wir freuen uns. TG bewegt Bad Soden“, so der Vereinsvorsitzende Thomas Braun zum 140. Geburtstag der Turngemeinde.

Die TG feiert am 4. Juli

Gefeiert wird der runde Geburtstag des Vereins am Samstag, 4. Juli. An diesem Tag wird wie schon in den vergangenen Jahren der Hans Georg Mies Förderpreis für besondere Leistungen im Kinder- und Jugendbereich im Rahmen des Jazz am Quellenpark verliehen. Um die Jazzveranstaltung herum organisiert die TG in diesem Jahr allerdings noch eine Geburtstagsparty mit Hüpfburg und Bungee-Run, mit Ringtennis und Riesenmikado sowie sportlichen Präsentationen einzelner Übungsgruppen.

Angebote für die ganze Familie

Während ihrer 140-jährigen Geschichte haben die Verantwortlichen der Turngemeinde stets Wert darauf gelegt, dass der Verein Angebote für jedes Alter anbietet und damit ein Verein für die ganze Familie ist. Vom Krabbelturnen der Allerkleinsten bis hin zur Sturzprophylaxe für Senioren bietet die TG eine Vielzahl an Sportarten und -kursen für jedes Lebensalter an. Die Familienfreundlichkeit unterstreicht der Verein jetzt zudem noch durch seine Teilnahme als Partner der Familienkarte Hessen. Als Partnerverein der Familienkarte Hessen bietet die TG Bad Soden Familien Vergünstigungen z.B. bei den Eintrittspreisen zu den Spielen der Volleyballerinnen und Handballerinnen oder im Bereich der Inlinerfahrkurse.

TG Bad Soden ist Partnerverein der Familienkarte Hessen

Die Familienkarte Hessen ist ein kostenloses Angebot, das alle Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren in Anspruch nehmen können. Karteninhaber profitieren von einer Vielzahl an Angeboten wie Unfallversicherungsschutz, Elternratgeber oder zahlreichen Vergünstigungen der Partnerunternehmen. Mehr Information über die Familienkarte, die Angebot der TG Bad Soden und den Antrag für die Familienkarte Hessen gibt es im Internet unter www.familien.karte.de.

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski