Greta Bucher für All Star Team nominiert

10.03.2015 - Bad Sodener Handballerinnen des Jahrgangs 2000 gewinnen mit Hessenauswahl beim DHB Sichtungsturnier

Greta Bucher im DHB-Trikot

Mehr als erfolgreich konnten sich 5 C-Jugendliche der wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt bei der Sichtung des Deutschen Handballbundes (DHB) in Ruit bei Stuttgart präsentieren.Bei der viertägigen Maßnahme nahmen insgesamt 120 Mädchen aus zehn Landesverbänden teil und auch unsere Spielerinnen Greta Bucher, Melanie Grawe, Hannah Kohnagel, Hanna Leidner und Pia Özer zeigten ihr Können in spieltaktischen, technischen und athletischen Übungen. Ein wesentlicher Bestandteil war das Turnier, in dem die Landesverbände gegeneinander antraten. Dieses Turnier konnte das Team Hessen in einem spannenden Finale für sich entscheiden.
Unsere 5 Spielerinnen hinterließen dabei einen sehr guten Eindruck. Mit Hanna Leidner, Melanie Grawe und Greta Bucher durften sich sogar gleich drei von ihnen über eine Nominierung für das abschließende "All-Star Game" freuen. Sie haben damit ihre Chancen auf eine Einladung für einen Lehrgang der Jugendnationalmannschaft erhöht. Greta Bucher setzte dem Ganzen dann noch die Krone auf und wurde als beste Kreisläuferin der gesamten Maßnahme in das 7-köpfige All-Star Team gewählt.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen!