Ausgezeichnet: Heinz Riedel vom Kreis geehrt

11.01.2015 - Ehrenurkunde vom Landrat des Main-Taunus-Kreises

Heinz Riedel wurde vom Landrat des Main-Taunus-Kreises für sein langjähriges Engagement im Bereich des Sportjugendaustausch der TG Bad Soden mit der japanischen Partnerstadt Bad Sodens Yoro-Cho ausgezeichnet.

Seit mehr als 25 Jahren begleitet Heinz Riedel den Jugendaustausch, bei dem im Jahreswechsel Jugendliche aus Deutschland nach Japan reisen und japanische Jugendliche Deutschland besuchen. Untergebracht sind die Teilnehmer des Austauschs in Gastfamilien, so dass mehrere hundert Jugendliche im Laufe der Jahre einen sehr intimen Einblick in die fremde Lebensweise erleben konnten. Viele Male begleitete Heinz Riedel die Reisegruppe bereits nach Japan und organisierte das umfangreiche Ausflugsprogramm der Gäste hier in Bad Soden. Für sein langjähriges außerordentliches Engagement erhielt Heinz Riedel anlässlich des Tags des Ehrenamts eine Ehrenkurkunde des Mitmachkreises Main-Taunus als Dank für seinen Beitrag zum Gemeinwohl des Main-Taunus-Kreises.

In diesem Jahr erwartet die TG Bad Soden in der Zeit vom 4. bis 18. August wieder Gäste aus Yoro-Cho und sucht dafür Gastfamilien. Weitere Informationen gibt es bei Steffen Pfeifer, steffen.pfeifer@tg-badsoden.de oder Heinz Riedel, h-r-riedel.t-online.de.

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Hermanowski