Volleyballmädchen U 14 in der Hasselgrundhalle

25.11.2013 - Eine starke Leistung

Die U14 spielte am Samstag den 3. Spieltag in der heimischen Hasselgrundhalle und zeigte den beiden Trainern Steffen Pfeiffer und Barbara Krahn was sie innerhalb kurzer Zeit gelernt haben.
Das absolute Topspiel zeigten sie gegen Bezirksliga-Leader Eintracht Frankfurt, in dem sie den ersten Satz für sich entscheiden konnten. Frankfurt gewann glücklich den 2. Durchgang und war am Ende des entscheidenden Tie-Breaks die glücklichere Mannschaft.
Den Sieg fuhr das 7-köpfige Team dann gegen den SC Königstein ein. Gegen die TuS Kriftel, verlor man mit 2:0 und im abschließenden Spiel gegen die VSG Dieburg/Münster musste man ebenfalls mit 1:2 dem Gegner den Vortritt lassen.
Dennoch sind die beiden Coaches sehr mit der gezeigten Leistung zufrieden. An diesem Spieltag war es vor allem Hristina Petkova, die über weite Strecken eine starke Vorstellung bot. Aber auch Paula Gürsching, Luisa Leupacher, Madeleine Graffe, Giulia Becker, Hilal Akiska und Tara Ruffert machten tolle Spiele.

Ihr Ansprechpartner: Steffen Pfeiffer