Premiere für jüngste Volleyballerinnen

17.09.2013 - U14-Volleyballerinnen der TG Bad Soden bestreiten ersten Spieltag

Am Sonntagmorgen, 15. September, trafen sich die sieben Spielerinnen der U14 mit Aushilfscoach Jürgen Bernhardt schon um 8.15 Uhr an der Hasselgrundhalle, um zum ersten Spieltag der Saison nach Dieburg zu fahren. Fünf Mannschaften waren am Start, darunter neben Bad Soden auch Kriftel, Eintracht Frankfurt, Königstein und Dieburg. Für die meisten der jungen Spielerinnen war es das erste offizielle Spiel überhaupt und alle mussten sich zunächst an die neuen Gegebenheiten gewöhnen. Auch das Schiedsgericht muss gestellt werden, was die Sodenerinnen aber schnell im Griff hatten.
Die ersten Spiele gingen zwar noch verloren, aber die Routine wuchs mit jedem Spiel, so dass sich alle auf dem Feld immer besser zu Recht fanden. Gespielt wird in dieser Altersklasse 3 gegen 3 und im letzten Spiel gegen Ausrichter Dieburg klappte das Zusammenspiel schon so gut, dass der Gastgeber mit 2:1 Sätzen geschlagen wurde. Ein guter Ausgangspunkt für die kommenden Turniere, bei denen die Mädchen weitere wertvolle Spielerfahrung sammeln können. Für die TG am Start waren Tara, Hilal, Christina, Anna, Paula, Nele und Luisa.
jb

Ihr Ansprechpartner: Steffen Pfeiffer