Volleyball: TG Bad Soden gewinnt Qualifikationsturnier zur Hessenmeisterschaft

04.02.2013 - U20 Mädchen dominierten in Fulda

Die weibliche Jugend U20 der TG konnte sich bei dem Turnier in Fulda eindrucksvoll für die in vier Wochen stattfindenden Hessenmeisterschaften qualifzieren.
In der Vorrunde ging es zunächst gegen Herleshausen, denen durch druckvolles Aufschlags- und Angriffsspiel mit 25:10 die Grenzen aufgezeigt wurden. Nachlässigkeiten und die Kampfstärke des Gegners ließen das Ergebnis des 2. Satzes mit 25:21 knapper ausfallen, hier konnten aber Aileen Hafer und Leonie Schenk in Annahme und Abwehr die Mannschaft stabilisieren.
Auch Lokalrivale Königstein wurde mit 25:19 und 25:14 klar mit 2:0 besiegt, so dass es gegen die HTG Bad Homburg im Endspiel um den begehrten ersten Platz ging, der bei der Hessenmeistschaft die einfachere Gruppe verheißt.
Und die Homburgerinnen leisteten den Sodener Mädels starke Gegenwehr, die scharfen Aufgaben führten zu einigen Punktverlusten und einem lange umkämpften Spielverlauf. Als aber Karo Rabe und Jacqueline Garski die Annahme stabilisierten, Mannschaftskäptn Pauline Schulz dadurch ihr variantenreiches und präzises Zuspiel aufziehen konnte und Ada Braun, Anna Kunstmann sowie insbesondere Biliana Aleksic den