Volleyball Oberliga Hessen Frauen

12.11.2012 - TSV Auerbach - TG Bad Soden II 0:3 (18:25, 23:25,19:25)

Ohne Mühe holten die TG Oberligavolleyballerinnen bei Aufsteiger TSV Auerbach am Samstag die Punkte ein und kehrten damit zurück an die Tabellenspitze. Obwohl Trainer Christian Albrecht auf die Stammspielerinnen Doreen Werner (Wadenverletzun) und Nachwuchstalent Biljana Alecsic (Bänderriss) verzichten musste, war bereits nach 63 Spielminuten alles geregelt. Jugendspielerin Karoline Rabe lieferte auf der Außenangriffposition ein solides Spiel und punktete mit mehreren Aufschlagserien. 25:18 blieb Soden im ersten Satz ungefährdet. Im zweiten Satz verlor man etwas die Spannung und geriet 19:23 ins Hintertreffen. Hier halt die Erfahrung und auch die mangelnde Konsequenz des Wiederaufsteigers Auerbach zum 25:23 Satzgewinn der TG. In Satz drei gab Jugendspielerin Ada Braun auf der Diagonalangriffposition ihr Debut und fügte sich gut ins Spielgefüge ein. 25:19 brachte Bad Soden den Sieg ungefährdet nach Hause. Nächste Woche wartet mit Eintracht Frankfurt II allerdings ein hochkarätiger Gegner, der Soden beim Heimspiel am Samstag die Tabellenführung gerne wieder abnehmen würde.
Für die TG Bad Soden II spielten Britta Deiters, Barbara Krahn, Pauline Schultz, Jolanta Azubuike, Karoline Rabe, Jacqueline Garski, Petra Gielkens, Ada Braun, Barbara Hermanowski und Doreen Werner.